VSM als Arbeitgeber

Werden Sie Teil des Teams

Leistungsstarke Produkte, die Kompetenz und das Wissen der Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen rund um das Thema Schleifen und die Zuverlässigkeit in all unserem Handeln sind die Bausteine für die Zukunft der VSM – vielleicht auch mit Ihnen?

Sie sind Schüler und auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Praktikumsplatz? Ein Student, der nebenbei arbeiten möchte, einen Praktikumsplatz sucht oder kurz vor seiner Abschlussarbeit steht? Oder eine ausgebildete Fachkraft auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Das erwartet Sie bei uns:

  • ein angenehmes Arbeitsumfeld
  • anspruchsvolle Aufgaben in allen Unternehmensbereichen
  • eine attraktive Vergütung durch die Tarifverträge der chemischen Industrie
  • eine Förderung Ihrer betrieblichen Altersversorgung
  • ein Lebensarbeitszeitkonto
  • ein Gesundheitsmanagement
  • ein vielfältiges Sportangebot bis hin zur erfolgreichen Fußball-Betriebssportmannschaft
  • ein abwechslungsreiches Verpflegungsangebot im eigenen Betriebsrestaurant

VSM AG bildet Netzwerk mit anderen Marktführern

Zusammen mit sechs weiteren Unternehmen aus der Region Hannover gehört VSM zu den Initiatoren von „Initiative. Marktführer. Hannover e.V.“, einem Netzwerk mit dem Ziel, dem demografischen Wandel und Fachkräftemangel gemeinsam zu begegnen und so neue Wege in der regionalen und überregionalen zusätzlichen Gewinnung qualifizierter Fachkräfte zu gehen.
 
Nachdem mittlerweile zwei weitere Unternehmen dem Verein beigetreten sind, zählen nun neben VSM die folgenden acht marktführenden Unternehmen zu den Mitgliedern dieses Netzwerkes: Bahlsen, HaCon, Hüttenes-Albertus, Jäger-Gruppe, KIND Hörgeräte, LPKF Laser & Electronics, Sennheiser electronic und Wagner Group. 

Unter dem Aspekt eines Wissensaustauschs und -transfers sollen gemeinsame Programme und Strategien zur Personalentwicklung und -gewinnung durchgeführt werden. Der Initiative können sich zukünftig weitere Unternehmen anschließen. Diese müssen eine weltmarkt- oder marktführende Stellung, eine eigene Forschungsabteilung bzw. Produktentwicklung mit internationaler Relevanz und einen Firmensitz oder Betriebsteil in der Region Hannover haben. Zu den Mitinitiatoren und strategischen Partnern des Netzwerkes zählen unter Leitung von Regionspräsident Hauke Jagau zudem die Beschäftigungsförderung der Region Hannover und die Allgemeine Arbeitgebervereinigung Hannover und Umgebung e. V. (AGV).
 
Unter der Marke ZUKUNFT INC. tritt die Initiative bundeseinheitlich werblich auf. So werden zahlreiche Messeauftritte und Werbekampagnen an Hochschulen durchgeführt. Über die Plattform www.zukunft-inc.de werden Jobangebote, News und Aktionen veröffentlicht.

Logo von Zukunft Inc.