Metalex 2019: Leistungsschau der deutschen Metallbearbeitungsbranche in Thailand – mit VSM-Beteiligung

Die Metalex in Bangkok ist nicht nur die größte Industriemesse im ASEAN-Raum, in diesem Jahr war sie für die deutschen Aussteller auch ein ganz besonders interessantes Schaufenster: Denn unter dem Motto „German High Tech in Metalworking“ war Deutschland dank einer Initiative des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V.), des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA) offizielles Partnerland der Metalex 2019. Selbstverständlich war VSM wieder mit von der Partie und präsentierte vom 20. bis 23. November die passenden Lösungen für alle Schleifaufgaben in der Metallbe- und -verarbeitung.

VSM-Qualität überzeugt in Bangkok
Um den meist thailändischen Fachbesuchern das Leistungsvermögen der Schleifmittel "Made in Germany" zu demonstrieren, hatte VSM im Bangkok International Trade & Exhibition Centre (BITEC) gleich mehrere Kabinen und Schleifmaschinen im Einsatz, vom Winkelschleifer bis zum Backstand. Die größte Aufmerksamkeit bekamen VSM ACTIROX und VSM ZIRKONKORUND: "Die Besucher waren, zum einen, erneut begeistert von der Geschwindigkeit und vom Abtrag, den ACTIROX mit seinem besonders aggressiven Schliff erzielt. Es brachte einige interessante Kontakte, zum Beispiel aus dem Turbinenbau", berichtet Methat Phansri, Application Engineer vom Thailand Representative Office von VSM. Im Einsatz waren die Fiberscheiben AF799 und AF890.

Das Schleifband VSM ZIRKONKORUND ZK713X überzeugte, zum anderen, auf der Metalex beim "Live"-Entgraten von Blechen. Es bietet eine lang anhaltende, hohe Schleifleistung mit kontinuierlicher Selbstschärfung und ist somit optimal für das Bearbeiten von Stahl und Stahllegierungen, Gusseisen und NE-Metallen wie Aluminium, Messing und Bronze geeignet. "An unserem Stand auf der Metalex hatten wir viel zu bieten und es war dementsprechend viel los, ein schöner Erfolg", sagt Methat Phansri.

Über VSM

Die VSM AG ist mit 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. VSM entwickelt anspruchsvolle Schleifmittellösungen, die an die speziellen Bedürfnisse für  Industrie, Fachhandwerk und Fachhandel angepasst werden. Dabei steht der Kundennutzen klar im Vordergrund. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern ist VSM in 70 Ländern der Welt aktiv.

Pressekontakt

Sarah Trzynka
T +49 511 3526 334
sarah.trzynka@vsmabrasives.com

Ich bin damit einverstanden, dass VSM Cookies zu Analysezwecken verwendet.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK