VSM produziert Stoffzuschnitte für Behelfsmasken

Behelfsmasken werden derzeit dringend benötigt. Deswegen stellt die VSM AG nun ehrenamtlichen Näher/innen Stoffzuschnitte für das Nähen von waschbaren Behelfsmasken kostenfrei zur Verfügung. Die Masken werden kostenlos an Mitarbeiter, deren Familien, soziale Einrichtungen, Apotheken und Arztpraxen im Stadtteil Hannover-Hainholz und in der Stadt Hannover verteilt.

"Gute Ideen und das Engagement meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei uns immer unterstützt", sagt Bernhard von Heyl, Vorstandsvorsitzender VSM AG. Ein Mitarbeiter-Team um Rena Benthin (Referentin Gesundheit & Soziales) und Mike Kowalik (Bereichsleiter Weiterverarbeitung) hatte überlegt, wie die VSM bei der Behebung des Mangels an medizinischem Schutzmaterial in der Region Hannover unterstützen könnte. "Bei einem Versuch in den Laboren der Forschungs- und Entwicklungsabteilung stellte sich heraus, dass sich unser vorgewaschenes Baumwollgewebe hervorragend für die sogenannten Behelfsmasken eignet", berichtet Rena Benthin. "Unsere Produktion ist nach einer kurzen Testphase in der Lage, täglich mehrere hundert "Rohlinge" zu fertigen". Der Vorstand war überzeugt und gab das Baumwollgewebe, das sonst zur Herstellung von flexiblen industriellen Schleifmitteln auf Unterlage benutzt wird, für das soziale Corona-Projekt frei. "Die Behelfsmasken stellen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für sich und ihre Familien zur Verfügung und werden auch soziale Einrichtungen und Einzelpersonen in Hainholz und ganz Hannover damit beliefern, und das kostenlos!" betont Bernhard von Heyl.

"Sobald größere Mengen zur Verfügung stehen, werden wir mit der Verteilung in Hannover beginnen - z.B. über die Kirchengemeinde in Hainholz, die Apotheken oder die Näher/innen selbst. Egal ob für Altenheime, Pflegekräfte oder ältere Menschen, die gerne eine Maske für Arztbesuche oder zum Einkaufen hätten. Wir helfen, wo immer es möglich ist!" Und der Zuspruch im Unternehmen ist groß. "Diese Aktion wird von allen Kollegen positiv wahrgenommen und unterstützt. Täglich packen wir Nähpakete in kleineren und größeren Stückzahlen," sagt Rena Benthin.

Über VSM

Die VSM AG ist mit 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. VSM entwickelt anspruchsvolle Schleifmittellösungen, die an die speziellen Bedürfnisse für  Industrie, Fachhandwerk und Fachhandel angepasst werden. Dabei steht der Kundennutzen klar im Vordergrund. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern ist VSM in 70 Ländern der Welt aktiv.

Pressekontakt

Sarah Trzynka
T +49 511 3526 334
sarah.trzynka@vsmabrasives.com

Ich bin damit einverstanden, dass VSM Cookies zu Analysezwecken verwendet.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK