Produktinformationen

Vorteile

  • Doppelter Abtrag und doppelte Standzeit
  • Verringerte Spananhaftung verlängert die Standzeit – das führt zu weniger Werkzeugwechseln
  • Fett- und ölfreies Schleifen sorgt für einen sauberen Arbeitsplatz
  • Verringerte Entsorgungskosten durch weniger Schleifmittel

Anwendungen

  • STEARAT Plus zeigt Höchstleistung bei der Bearbeitung von NE-Metallen, wie Aluminium, Bronze und Kupfer
  • Ideal zur Schweißnahtbearbeitung - sowohl zur Vorbereitung als auch zum Einebnen von Schweißnähten
  • Geeignet zum Entfernen von Graten und Angüssen
Fiberscheibe mit STEARAT Plus, NE-Metalle schleifen

Eigenschaften

  • 100% VSM CERAMICS Schleifkorn
  • Die Zusatzschicht VSM STEARAT Plus verringert die Spananhaftung deutlich
  • Extrem form- und wärmebeständiger Vulkanfiberträger
  • Robuster X-Polyesterträger - auch für den Nassschliff
  • Speziell für die Bearbeitung von Aluminium und NE-Metallen entwickelt

Mehr erfahren

VSM STEARAT Broschüre

VSM STEARAT Plus: Schleifen ohne Zusetzen

Leistungsfähiger dank STEARAT

Die neue, antiadhäsive Zusatzschicht sorgt dafür, dass VSM STEARAT Plus Schleifmittel über die gesamte Schleifzeit leistungsfähig bleiben, während bei konventionellen Schleifmitteln die Leistung durch das Zusetzen signifikant beeinträchtigt wird.

Ideal für NE-Metalle

NE-Metalle können das Schleifmittel leicht zusetzen. Die Späne werden nicht mehr abgeführt sondern setzen sich auf den Kornspitzen fest: Eine Aufbauschneide entsteht. Das Schleifkorn kann nicht mehr arbeiten und das Schleifmittel ist unbrauchbar.

VSM STEARAT Plus verhindert die Spananhaftung und somit das Zusetzen des Schleifmittels. Die Standzeit wird daher maßgeblich verlängert - und das bei hoher Abtragsleistung.