Fachlagerist (m/w/d)

Darum geht es

Von der Warenannahme über die fachgemäße Einlagerung bis hin zu Verpackung und Versand spielst du als Fachlagerist (m/w/d) eine wichtige Rolle. Du erlernst die Durchführung einer qualitativen und quantitativen Kontrolle, Güter ihrem Bestimmungsort zuzuteilen und Ware nach Beschaffenheit und Verwendungszweck zu sortieren und auszuzeichnen. Diese Aufgaben gehen mit hoher Verantwortung einher. Betriebliche und gesetzliche Vorschriften müssen beachtet und kontrolliert werden. Neben der Kontrolle und Inventur des Lagers überwachst du auch den Versand und bereitest Kommissionierungen vor.

Azubigehalt nach Tarifvertrag der Chemischen Industrie

Auf einen Blick

  • Dauer: 2 Jahre
  • Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr: 1040 Euro/Monat, 2. Lehrjahr: 1095 Euro/Monat
  • Weiterbildungsmöglichkeit zur Fachkraft für Lagerlogistik
Ausbildung Fachlagerist, Lagerist, Logistik in Hannover

Ausbildungsschwerpunkte

  • Güterannahme und -kontrolle sowie Bestandkontrolle und Inventur
  • Qualitätssicherende Maßnahmen und fachgemäße Lagerung
  • Kommissionierung, Verpackung und Versand von Gütern
  • Einsatz und Pflege von Arbeitsmitteln
  • Sicherheitsvorschriften, logistische, gesetzliche und betriebliche Grundlagen
Hauptschulabschluss, Ausbildung in der Industrie in Hannover

Das solltest du mitbringen

Du arbeitest gerne im Team, bist zuverlässig und flexibel? Die Möglichkeit selbständig zu arbeiten und die Chance Verantwortung zu übernehmen wecken dein Interesse? Mit einem guten Hauptschulabschluss bist du wie gemacht für den Ausbildungsberuf des Fachlageristen (m/w/d) bei der VSM AG.

Deine Ansprechpartnerin

Kim Bakuniec

Schüler*innen

T +49 511 3526 273

kim.bakuniec@vsmabrasives.com