Industriekaufmann (m/w/d)

Darum geht es

Deine Aufgaben bei der VSM sind vielfältig und abwechslungsreich und befassen sich mit den Geschäftsprozessen eines Industrieunternehmens. Du durchläufst viele verschiedene Abteilungen, von der Personalwirtschaft bis zum Rechnungswesen und erhältst Einblicke in unterschiedlichste Themengebiete. Ein Schwerpunkt in diesem Beruf liegt bei der Kommunikations- und Informationstechnik.

Ob Kunden, Lieferanten oder andere interne und externe Geschäftspartner, der Kontakt mit Menschen ist bei deiner Ausbildung ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil.

Während deiner Zeit bei uns durchläufst du jede Abteilung einmal und am Ende vertiefst du deine erlernten Kenntnisse dort, wo es dir am besten gefallen hat bzw. wo du deine berufliche Zukunft siehst. Zudem hast du noch die Chance ein paar Wochen deiner Ausbildung bei einer Tochtergesellschaft im Ausland  zu verbringen.

 

Ausbildung zum Industriekaufmann in der chemischen Industrie

Auf einen Blick

  • Dauer: 2,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung: 1. Lehrjahr: 1040 Euro/Monat, 2. Lehrjahr: 1095 Euro/Monat, 3. Lehrjahr: 1151 Euro/Monat
Beschaffung, Verkauf, Marketing, Rechnungswesen, Export

Ausbildungsschwerpunkte

  • Einkauf, Marketing und Vertrieb Inland und Export
  • Qualitätsmanagement
  • Produktionsplanung und -steuerung
  • Personalwesen
  • Controlling und Rechnungswesen
Azubigehalt nach Tarifvertrag der IGBCE

Das solltest du mitbringen

Du arbeitest gerne im Team, bist zuverlässig und flexibel? Die Möglichkeit selbständig zu arbeiten und die Chance Verantwortung zu übernehmen wecken dein Interesse? Du hast gute Mathematik-, Deutsch- und Englischkenntnisse und ein Interesse an IT? Du hast eine allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder einen Sekundarabschluss I plus Berufsfachschule Wirtschaft? Dann bist du wie gemacht für den Ausbildungsberuf des Industriekaufmanns (m/w/d).

 

Deine Ansprechpartnerin

Kim Bakuniec

Schüler*innen

T +49 511 3526 273

kim.bakuniec@vsmabrasives.com