NEU: VSM ILUMERON

Schleifen und polieren in einem Arbeitsschritt

Der hannoversche Schleifmittelhersteller Vereinigte Schmirgel- und Maschinen-Fabriken (VSM) AG hat ein neues Langzeitschleifmittel entwickelt. VSM ILUMERON erzielt bereits ab Korn 180 sehr hohe Glanzgrade und vermeidet „wilde“ Kratzer – und das bei einer gleichzeitig verlängerten Standzeit.

Ab sofort profitieren die Kunden aus den metallbe- und verarbeitenden Industrien von einer neuen Technologie: VSM ILUMERON wird in einem speziell entwickelten Fertigungsverfahren hergestellt: Im gestrichenen Schleifmittel verteilt sich das Schleifkorn gleichmäßig und baut sich vollflächig kontrolliert ab. Die Vorteile überzeugen auf ganzer Linie: "ILUMERON steht bereits ab Korn 180 für eine feine und konstante technische Oberflächenqualität mit extrem engen Toleranzen und sehr hohen Glanzgraden im Vergleich zu herkömmlichen Körnungen. Es verursacht keine "unkontrollierten Kratzer" und Schleifen und Polieren ist in einem Arbeitsschritt möglich", erklärt Simon Heuer, Leiter Globales Produktmanagement und Anwendungstechnik bei VSM.

Eine glänzende Performance
Im Praxistest überzeugt das ILUMERON Schleifband RK700X beim Schleifen von Edelstahlrohren vollends: Der Oberflächenglanz entspricht zu 100 % der gewünschten Qualität. Zudem kann eine deutliche Effizienzsteigerung erreicht werden, da Prozessschritte u.a. des Polierens eingespart werden können. Dabei werden die Anwender durch messbar geringere Arbeitsgeräusche entlastet und die Ergonomie am Arbeitsplatz wird spürbar verbessert.

"Wenn es um Hochglanzoberflächen bei Edelstahl, Superlegierungen und unlegierten Stählen mit niedrigen bis mittleren Andruck geht, empfiehlt sich ganz klar ILUMERON", so Simon Heuer. Erhältlich ist das neue Schleifband ab sofort in verschiedenen Körnungen.

Weitere Informationen:
www.ilumeron.com

Pressekontakt

Sie haben Fragen oder benötigen Informationen zu unserem Unternehmen? Rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Sarah Trzynka

Pressekontakt

T +49 511 3526 334

sarah.trzynka@vsmabrasives.com

Über VSM

Die VSM AG ist mit 150 Jahren Erfahrung eines der führenden Unternehmen im weltweiten Schleifmittelmarkt. Die Kernkompetenz liegt in der Herstellung von Schleifmitteln auf flexibler Unterlage. VSM entwickelt anspruchsvolle Schleifmittellösungen, die an die speziellen Bedürfnisse für  Industrie, Fachhandwerk und Fachhandel angepasst werden. Dabei steht der Kundennutzen klar im Vordergrund. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern ist VSM in 70 Ländern der Welt aktiv.