Rollenware für jede Werkbank

Produktinformationen

  • Eignet sich hervorragend für den Konturenschliff, selbst bei kleinen Radien
  • Vliesschleifmittel eignen sich ideal zum Säubern oder für das Oberflächenfinish
  • Rollen können zum Konfektionieren von Fächerscheiben und Rotoren verwendet werden
  • Erhältlich als Sparrollen in Rollenmagazinen
  • Können auf die gewünschte Abmessung gerissen oder geschnitten werden
  • In den Korngrößen 20 bis 400 verfügbar

Trägermaterial

  • Flexibles Trägermaterial aus Gewebe oder Papier zeichnet sich durch exzellente Abreißeigenschaften aus
  • Gewebeträger von extrem flexibel bis extrem robust erhältlich
  • Papierträger von 70g/m2 – 300 g/m2
Sparrollen in Rollenmagazinen können auf die gewünschte Abmessung gerissen oder geschnitten werden

Schleifaktive Zusatzschichten

Die Zerspanungsleistung wird verbessert, während die Temperatur in der Schleifzone reduziert wird.

Verhindert eine Spananhaftung und somit das Zusetzen des Schleifmittels. Die Standzeit wird verlängert.

Die elektrostatische Aufladung wird vermieden, sodass der Schleifstaub nicht an Maschine oder Werkstück haften bleibt.

Technische Informationen

Trägermaterial

Gewebeträger

  • Erhältlich als Aramid, Baumwolle, Polyester oder Polycotton
  • Das Gewebe wird nach der hauseigenen Appretur als Trägermaterial für Schleifmittel eingesetzt. Dies dient zur Einstellung der Dehnung und Flexibität.
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Je nach Anwendung sind Gewebeträger von extrem flexibel bis extrem robust erhältlich

Papierträger

  • Dehnungsarm
  • Geringeres Gewicht im Vergleich zu Gewebe
  • Je geringer das Papiergewicht, desto flexibler der Träger